2021 – Arvanitidis Malagousiá – Thessaloniki, Griechenland

11,90 

(15,87  / 1 Liter)

2021 – Arvanitidis Malagousiá – Thessaloniki, Griechenland

Mindestbestellmenge: 3 Flaschen

Beschreibung

Der Wein

Die Malagosiá-Traube ist eine der ältesten in Griechenland und wurde von den Menschen fast vergessen. Sie wurde Anfang der 1970er Jahre am griechischen Weinforschungsinstitut gepflanzt und Anfang der 1990er Jahre von griechischen Winzern (hauptsächlich in Nordgriechenland) wiederentdeckt. In diesem Weißwein zeigen die Malagasiá-Trauben das Beste: ein Bouquet aus wunderbaren Frühlingsblumen und Vanillearomen.

Das Aroma von sauren Früchten und Limetten runden den Geschmack ab. Für einen Malagousiá ist seine Länge erstaunlich, daher ist es die beste Voraussetzung, um diese besondere Rebsorte zu entdecken.

Weingut Arvaditis 

Das Weingut Arvanitidis wird von den Brüdern Thanasis und Giorgos geführt. Es liegt im malerischen Dorf Askos, weniger als eine Autostunde nordöstlich von Thessaloniki, auf einer Höhe von 500 Metern. Brisen aus dem Colonia-See schaffen optimale Bedingungen für den Weinbau. Denn die Brise hält Pflanzen gesund und macht sie weniger anfällig für Krankheiten. Die Weine werden in der eigenen kleinen, aber gut ausgestatteten Kellerei hergestellt.

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt

Inhaltsgröße

Rebsorte

Herkunft

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2021 – Arvanitidis Malagousiá – Thessaloniki, Griechenland“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beitragskommentare